Allgemeine Geschäftsbedingungen

 § 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Ihnen schriftlich oder per E-Mail bestätigten Buchungen eines Skikurses und sind Voraussetzung für die Teilnahme an einer Kurseinheit.

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Buchungen einer oder mehrerer Kurseinheiten über die Website www.skikurs-schwarzwald.de und Vereinbarungen, die dem Kunden schriftlich oder per E-Mail als Buchungsbestätigung zugestellt werden.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Arion P. Granzin
Ölbergweg 58
79283 Bollschweil

zustande.

(3) Werden durch einen Kunden weitere Personen in seinem Namen für Kurseinheiten angemeldet, finden vorliegende AGB als Teilnahmebedingung auch auf diese Personen Anwendung und werden Vertragsbestandteil.

§ 3 Preise, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die auf der Website und in der Buchungsbestätigung aufgeführten Preise sind Endpreise.

(2) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder per Barzahlung. Wird eine Kurseinheit mindestens 7 Tage im Voraus gebucht, so entsteht die Verpflichtung einer Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrages zum Zeitpunkt der Buchung, spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn. Der Restbetrag wird 7 Tage vor Kursbeginn fällig. Werden diese Vorauszahlungen nicht fristgerecht geleistet, so kann der Kunde seinen Anspruch auf die gebuchte Kurseinheit verlieren. Zur Bezahlung wird Ihnen die entsprechende Bankverbindung mit der Buchungsbestätigung übermittelt. Wird eine Kurseinheit kurzfristig gebucht (< 7 Tage), so kann der Kunde Barzahlung wählen.

(3) Wählt der Kunde Barzahlung, so verpflichtet er sich, den Kurspreis (abzgl. Anzahlung) in voller Höhe zu Beginn der gebuchten Kurseinheit in bar zu leisten.

(4) Kosten der Kursteilnehmer von Anreise und Liftkarten sind nicht im Kurspreis enthalten.

§ 4 Rücktritt, Stornierung, Erstattung
(1) Der Kunde kann eine gebuchte Kurseinheit jederzeit stornieren. Ein Rücktritt hat in jedem Falle schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen. Eine Stornierung wird für den Zeitpunkt wirksam, an dem diese bei Skikurs-Schwarzwald eingeht.

(2) Tritt der Kunde während einer gebuchten Kurseinheit zurück, so besteht kein Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen.

(3) Im Falle einer Stornierung oder aufgrund Nichterscheinen des Kunden zum gebuchten Skikurs, kann angemessener Ersatz für den Entfall verlangt werden. Hierfür gelten folgende Regelungen:

  • Rücktritt bis 5 Tage vor Termin-Beginn = kostenfreie Stornierung oder Umbuchung.
  • Rücktritt bis 48 h vor Termin-Beginn = 30 % des Gesamtbetrages.
  • Rücktritt bis 24 h vor Termin-Beginn = 50 % des Gesamtbetrages.
  • Rücktritt innerhalb 24 h vor Termin-Beginn = 70 % des Gesamtbetrages.
  • Nichterscheinen des Kunden zur Lehreinheit ohne vorherige Stornierung = 100 % des Gesamtbetrages.

(4) Bereits geleistete Anzahlungen werden nach Rücktritt des Kunden unter Berücksichtigung von § 4 (3) umgehend rückerstattet.

(5) Muss ein bereits begonnener Skikurs aus Sicherheitsgründen, wetterbedingt oder durch ein Verschulden Dritter abgebrochen werden, so entsteht daraus kein Anspruch auf eine Ersatzleistung.

(6) Wird ein Skikurs seitens Skikurs-Schwarzwald.de abgesagt, so werden bereits geleistete Zahlungen vollständig erstattet. Weitere Ansprüche der Kursteilnehmer entstehen hieraus nicht.

(7) Kann eine gebuchte Kurseinheit aufgrund Schneemangels nicht stattfinden, findet § 4 (6) Anwendung.

§ 5 Haftungsausschluss
(1) Jeder Kunde nimmt eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko am Skiunterricht teil.

(2) Für Unfälle und Folgen, die in Zusammenhang mit dem Inhalt oder der Durchführung einer Kurseinheit stehen, haftet der Skilehrer nicht. Ein entsprechender Versicherungsschutz ist Sache des Kunden.

(3) Die Anreise und die Benutzung der technischen Skiausrüstung sowie die Beförderung mit Liftanlagen erfolgt auf eigene Gefahr.

§ 6 Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Freiburg im Breisgau.

Stand: September 2018